top of page
  • AutorenbildTim Schröder

Projekt für die Zukunft - "Flottenaustauschprogramm Sozial & Mobil"


Zwischen Antrag und Bewilligung lagen keine 2 Monate und jetzt haben wir den Zuwendungsbescheid für den Ausbau unseres Elektrofuhrparks vorliegen. Die Zuwendung erfolgt im Rahmen des Förderaufrufs Flottenaustauschprogramm "Sozial & Mobil" aus dem Sondervermögen des "Klima- und Transformationsfonds (KTF)". Das Programm wird aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert.


Am 05.12.2022 wurde der vierte Förderaufruf für das Flottenaustauschprogramm "Sozial & Mobil" veröffentlicht. Das Programm ist Teil der Elektromobilitätsförderung „Erneuerbar Mobil“ des Bundeswirtschaftsministeriums. Mit dem Förderprogramm, welches nun bis 2024 verlängert wurde, unterstützt die Bundesregierung im Rahmen des Corona-Konjunkturprogramms die Umstellung der im Gesundheits- und Sozialwesen eingesetzten Fahrzeugflotten auf Elektrofahrzeuge.


Für uns bietet dieses Programm eine optimale Möglichkeit, unseren Fuhrpark um- und auszubauen. Wir haben für unseren Antrag eine Förderzusage von 200.000 Euro erhalten, die wir für die Neuanschaffung von E-Autos und die Ladeinfrastruktur nutzen können. So erweitern wir mit unseren neuen Partnern Süverkrup-Mercedes-Benz, Mercedes-Benz Bank und den in Lübeck ansässigen Smart-Piraten unseren Fuhrpark um 18 neue Smart EQ fortwo.


Wir sind begeistert und sehr glücklich, wie einfach das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz die Förderung zur Verfügung gestellt hat und uns als Start-up eine unfassbar große finanzielle Unterstützung bietet, die direkt und schnell bei uns ankommt. Vielen Dank!


Wer mehr über das Programm erfahren möchte, kann uns gerne kontaktieren oder unter https://www.erneuerbar-mobil.de/aktuelles/sozial-mobil alles Weitere über das Programm erfahren.





Comments


bottom of page